top of page

Ausbilderschein AEVO-Onlinekurs

Ausbilderschein AEVO-Onlinekurs

AEVO-Onlinekurs

Mit unserer Lernplattform und allen darin befindlichen Lernunterlagen kannst Du Dich an Deinem gewünschten Lernort und nach Deinem eigenen Zeitplan, also wann und wo du möchtest, auf Deine Ausbildereignungsprüfung vorbereiten.

 

Wie läuft der Kurs ab?

Direkt nach Deiner Anmeldung zu unserem Ausbilderkurs bekommst Du einen Zugang zu unserer Lernplattform und kannst sofort mit Deiner Prüfungsvorbereitung starten.

Unser spannendes Lern-Konzept bringt Spaß beim Lernen und unterstützt Dich dabei die Inhalte in deinem Gedächtnis zu verankern. 

Was steckt denn drin in diesem Ausbilderschein Onlinekurs?

  • über 100 Videos plus effektive Lernerfolgskontrollen

  • Lerninhalte auch als PDF und Ppt Download

  • Über 400 originalgetreue Prüfungsfragen für dich zum Üben für die Prüfung

  • Detaillierte Vorbereitung auf Deine praktische Prüfung plus individuelles Feedback zu Deiner Präsentation für die Prüfung

  • Direkt von Dozent*innen und IHK-Prüfer*innen erstellte Inhalte für deinen Prüfungserfolg

  • Eine Liste mit genau den Fragen, die häufig im Fachgespräch gestellt werden

  • Eine Chatfunktion zur optimalen Betreuung, damit du dich auf deinem Weg zum Ausbilderschein nie alleine gelassen fühlst

  • 0-Risiko durch die Geld-Zurück-Garantie für den Fall, dass du deine Ausbildereignungsprüfung, inklusive der Wiederholungsmöglichkeiten, nicht bestehst. 

  • etc.​​

 

Die Prüfungsgebühren sind nicht im Preis enthalten, diese müssen, wie bei jedem anderen Kurs auch, direkt an die Kammer entrichtet werden.

Wie lange dauert denn das Lernen mit dem Ausbilderschein Onlinekurs?

Du bist absolut flexibel und kannst in deinem eigenen Tempo lernen – ohne feste Unterrichtszeiten oder Mindestdauer.

Durchschnittliche benötigen Teilnehmer zur Vorbereitung ca. 65 UStd.

 

Dreimonatige Zugriffsberechtigung

Du kannst für 3 Monate auf den Online-Ausbilderkurs zugreifen, sollte dir die Zeit nicht reichen, frag einfach im Chat nach einer Verlängerung, das ist doch kein Problem.... 

Weshalb den Ausbilderschein?

Jeder Betrieb, der ausbilden möchte, benötigt mindesten einen Mitarbeiter, der über den Ausbilderschein verfügt.

Die Ausbildereignungsprüfung ist für alle anerkannten Ausbildungsberufe in Deutschland, das sind aktuell ca. 340 Ausbildungsberufe in Deutschland, einheitlich geregelt.

Die Prüfung wird von den IHKs (Industrie- und Handelskammern) und den HWKs (Handwerkskammern) abgenommen. 

Der Ausbilderschein, auch AdA Schein genannt, wird in Deutschland zum Ausbilden benötigt und ist zudem ein super Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse.

Melde Dich deshalb am besten gleich zu Deinem Ausbilderschein Onlinekurs an.

Du hast noch Fragen? Dann stell sie uns doch gleich hier im Chat.

bottom of page